Trauercafé

Der Trauer Raum und Zeit geben

Der Abschied von geliebten Menschen braucht Zeit. Vielen Angehörigen helfen dabei Gespräche mit Menschen, die ähnliche Erfahrungen gemacht haben.

Unser Seelsorger, Simon Paschen, und unsere stellvertretende Hospizleiterin, Stefanie Voigt, laden in regelmäßigen Abständen zum Trauercafé ins Hospiz ein.

Bei Kaffee und Kuchen und in angenehmer Atmosphäre treffen Sie Menschen, die auch einen Angehörigen bei uns im Hospiz begleitet haben. Wir nehmen uns Zeit für den gemeinsamen Austausch von Erinnerungen.

Sie sind herzlich willkommen, wir freuen uns auf Sie.

Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.
Johann Wolfgang v. Goethe
Stefanie Voigt

Stellvertretende Hospizleitung